Monopoly um Bürgerrechte

Man kennt ja Monopoly. das Brettspiel das Generationen zu Kapitalisten erzog und erzieht. Ein Amerikanischer Menschenrechtsaktivist hat jetzt Patriot Act Home Edition entwickelt. Er ist nämlich der Meinung,heute ginge es primär nicht mehr um Geld, sondern um Bürgerrechte. Dem entsprechend geht man auch beispielsweise nicht in Gefängnis,sondern direkt nach Guantanamo. Es macht auch einen Unterschied ob man Amerikaner Asiat Araber oder Weiße spielt,
denn jeder startet mit einer unterschiedlichen Zahl an Bürgerrechten.
Gewonnen hat derjenige, der am Ende noch Bürgerrechte übrig hat.Das allerdings ist Quasi unmöglich weil man permanent welche verliert. .Die Botschaft:Keiner kann gewinnen.

Wie auch immer ich werde es downloaden,
und dann basteln..Danach braucht's nur noch Mitspieler und es wird hoffentlich lustig.




Henning
Henning Schmidt | ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt