Stasi die 2. Die Täter sind unter uns




Hier in Fortsetzung des 2. Teils des letzten Eintrags ein sehr interessanter
Beitrag aus der Welt am Sonntag vom 26 März diesen Jahres. Hubertus Knabe Historiker,und Leiter der Stasi Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen beschreibt darin, wie der Deutsche Rechtsstaat nach 1990 fast alle Stasi
Kader Straffrei ausgehen ließ, und wie sich als Folge dessen nun ein Geschichtrevisonismus übelster Art Bahn bricht.


Besonders beschämend, die Täter bekommen vom Verfassungsgericht Luxusrenten Zugesprochen,während die Opfer bis Heute auf eine Pension warten. Mir Kommt da,
um diesen unfeinen Ausdruck zu benutzen schlicht das Kotzen,
und ich schäme mich mal wieder Bürger dieses Staates zu sein. Es ist unglaublich,
dass wir aus dem Umgang mit den Altnazis nix gelernt haben,
sondern nun auch die Täter der 2. Diktatur fröhlich davonkommen lassen,
und ihnen auch noch ungestraft die Möglichkeit geben ihre Opfer zu verhöhnen.



unbedingt lesen!



Henning Schmidt |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt