Von Dirigenten und Tatorten




Es wird mal wieder Zeit mittels unnützem Wissen Verbindungen zwischen Dingen herzustellen die eigentlich nichts miteinander zu tun haben. Was frage ich die Bloggergemeinde haben die Krimiserie Tatort und der berühmte Dirigent Wilhelm Furtwängler miteinander zu tun? Auf den ersten Blick nichts,aber wie schon beim
Wunder von Bern und den Grünen, oder Udo Jürgens und dem Dadaismus,führt die Brücke über Verwandschaftsbeziehungen.

Die Schauspielerin Maria Furtwängler ,die im Tatort die Rolle der Kommissarin Charlotte Lindholm verkörpert, ist nämlich die Großnichte bzw. Stiefenkelin des berühmten Dirigenten.Außerdem ist sie Tochter der Schauspielerin Kathrin Ackermann. So nun ist mal wieder zusammengefügt was nicht zusammengehört,nämlich Hochkultur und mehr oder weniger seichte Krimiunterhaltung. Das nächste mal gibt es hoffentlich wieder was spektakuläreres.
Henning Schmidt |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt