Der 28. September ein wahrhaft historischer Tag !




Als ich heute so durch die Wikipedia surfte, und etwas über den schwarzen September las(die Terrorgruppe die bei der Olympiade 1972 die Israelische Mannschaft kidnappte) kam ich auf die Idee mal nachzusehen, was an Meinem Geburtstag dem 28. September so alles passiert ist. Das Ergebnis dieser kleinen Recherche fand ich dann doch überraschend. Der 28.September ist nämlich nicht nur mein Geburtstag,er ist auch schwer historisch beladen. Echt krass was da alles passiert ist.Nur ein paar Beispiele:



1717: In Preußen wird die allgemeine Schulpflicht eingeführt.


1864: In London wird die Erste Internationale gegründet.


1939: Im Zweiten Weltkrieg erfolgt die Kapitulation der polnischen Hauptstadt Warschau nach schweren Luftangriffen


1969: Bei der Wahl zum 6. Deutschen Bundestag verfehlt die CDU/CSU die Mehrheit. Daraufhin wird mit Willy Brandt erstmals ein SPD-Politiker deutscher Bundeskanzler.

2000: Ariel Scharon besucht den Tempelberg in Jerusalem. Militante Palästinenser nehmen dies zum Anlass für die Zweite Intifada.

Bei disem Ereignis war der Autor dieses Blogs sogar in Jerusalm,und erlebte somit den Beginn der 2.Intifada hautnah mit.

Geburtstag hat am 28.September übrigens auch Edmund Stoiber. Das allerdings finde ich eher gruselig.
Henning Schmidt |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt