Jung Unionisten auf Werbefeldzug




Für Jugendorganisationen von Parteien ist neben der hoffentlich guten inhaltlichen Arbeit die Mitgliederwerbung eine wichtige Aufgabe. Ich weiß wovon ich spreche ich habe in bald 3 jahren Mitgliedschaft bei den Jungen Grünen schon oft geng darüber siniert. Da es freundlich ausgedrückt nicht gerade in ist bei einer Partei mitzuarbeiten, braucht es schon Kreativität um trotzdem noch Leute zu erreichen.

Kreativ wollte auch die Junge Union im Ostfrisischen Witmund sein,und entwarf eine echt schlüpfrige Kampagne. Schließlich kennt ja jeder die alte Maxime Sex sells.Klar musste da gleich der NDR anrücken und sehr investigative Fragen stellen.Dabei ist folgendes Video rausgekommen, das klar macht das diese Kampagne laut JU so garnichts mit Sex zu tun hat.




Via Zeitenwende.ch
Henning Schmidt | ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt