Warum Kommentiert hier niemand ?




Es ist ja normalerweise nicht meine Art meine Werte LeserInenschaft zu kritisieren. Allerdings frage ich mich in letzter Zeit schon immer öfter warum eigentlich so verhältnismäßig wenig kommentiert wird.Sind meine Beiträge grundsätzlich so eindeutig das es nichts mehr dazu zu sagen gibt?

Ich meine nein, denn fast immer laden die Beiträge zu Kommentaren ein. Berichte ich über Webseiten konnte man seine Meinung zur Webseite in die Kommentare schreiben, wird es politisch erwarte und erhoffe ich erst recht Widerspruch oder eben auch Zustimmung. Mein Kulturteil ist sowieso wie gemacht um seine Meinung zu Film oder Veranstaltung loszuwerden, und Selbst meine Videos konnte man kommentieren und sei es nur mit Unmutsäußerungen.

Stattdessen passiert meist sehr wenig. Ich finde es schon irgendwie bedenklich wenn ausgerechnet der von mir eher dahin Gerotzte Artikel über Mark Medlok Die Kommentarecharts mit 10 Kommentaren anführt, während viele inhaltlich mit viel Herzblut verfasste und sprachlich wie inhaltlich wesentlich höherwertige Einträge unkommentiert bleiben.

Welche Konsequenz soll ich daraus nun ziehen? Nur noch reißerisch beleidigende Artikel verfassen, um dann via Kommentare ordentlich aufs Maul zu bekommen? Wohl kaum. Mir bleibt hier nur euch aufzufordern wesentlich öfter zu kommentieren. Traut euch ruhig es ist nicht schwer, und es erhöht ungemein den Unterhaltungswert für beide Seiten.

Falls jemand einen Tipp hat, was ich inhaltlich an meinen Artikeln machen kann, damit sie stärker zum Kommentieren anreizen, möge es mir auch via Kommentarfunktion mitteilen, sofern er oder sie sich dazu aufraffen kann
Henning Schmidt |

1 Kommentar:

  1. Bei mir hat das genau einen Grund: Zeitmangel...
    Aber nach dem G8-Gipfel wird bestimmt alles besser ;-)

    AntwortenLöschen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt