Leuchtende Katzen

Einige Nationen scheinen in der Wissenschaftsgemeinde bestimmte Rollen zu spielen. So sind Briten meiner Meinung nach berüchtigt für ziemlich absurde Studien, und Südkoreaner machen gerne seltsame Experimente vorzugsweise im Zusammenhang mit Genmanipulation. So auch in diesem Fall. Südkoreanischen Wissenschaftlern ist es nämlich nach einem Bericht von Yahoo News gelungen Angora Katzen zu klonen die ein Protein produzieren,welches sie im Dunkeln leuchten lässt.


Ziemlich gruselig die Sache, aber ich kann auch nicht leugnen das ich es irgendwie auch cool finde. Gerade aus Sehgeschädigter Perspektive hätten leuchtende Katzen immerhin den Vorteil, das man im Dunkeln nicht auf sie tritt

Via Butsharoni

Henning Schmidt |

Kommentare:

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt