Wissenschaft gegen Glaube

Der absurde Kampf evangelikaler Christen gegen die Evolutionstheorie und andere Errungenschaften der Modernen Wissenschaft ist ja hinlänglich bekannt und treibt auch in Deutschland Blüten. So wollte die inzwischen zurückgetretene Hessische Kultusministerin Wolff im Sommer 07 ernstlich kreationistische Thesen im Biologieunterricht verankern Sie reagierte damit auf einen Bericht des Europarates über den Vormarsch der Krationisten an Europäischen Schulen. Hierzu verweise ich auf einen lesenswerten Artikel der Süddeutschen Zeitung.

Meine Position zum Thema ist glasklar Kreationismus ist Pseudowissenschaftlich und Teil der gefährlichen Strategie der Evangelikalen politischen Einfluss auf die Gesellschaft zu gewinnen. Mit dem Christus-Treff sitzt übrigens eine der einflussreichsten Deutschen Evangelikalen Netzwerke just in Marburg aber das nur am Rande.

Die folgende Grafik bringt indessen die Unterschiede zwischen den Beiden Weltauffassungen auf den Punkt.

Viel Spaß !


Via Wired Earth Blog
Henning Schmidt | , ,

1 Kommentar:

  1. Die Diagramme zu Science and Faith finde ich sehr gut. Sie lassen sich für Management Präsentationen gut verwenden. Diese lassen sich ja auch für die Wirtschaftstheorie oder den Glauben "Der Markt richtet Alles" anwenden.

    AntwortenLöschen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt