Bionic Turtle!

Allison die Meeresschildkröte hat ein schwerwiegendes Problem. Sie ist hochgradig verstümmelt,hat 3 ihrer vier Flossen verloren.Normalerweise würde ein solcher Zustand Allisons sicheren Tod bedeuten. Allerdings hatte Allison Glück,den sie wurde von den Aktivisten der Sea Turtle Inc. gerettet. Dort hat man über 30 Jahre Erfahrung mit verletzten Meerestieren und weiß hätte Alison zumindest 2 Flossen wäre sie überlebensfähig. Deshalb wollen Prothesen Experten Alison nun eine Flossenprothese fertigen. Damit Wäre Alison zwar nicht das Erste Bionische Tier wohl aber das Erste Bionische Reptil der Welt. Auch wenn der Aufwand sehr hoch erscheint, hoffen die Biologen mit Allisons Rettung einen Beitrag zur Rettung der stark bedrohten Art zu leisten.

Ich Wünsche viel Erfolg !

Quelle: Spiegel Online
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Neues Label Wissenschaft und Technik !

Es ist mal wieder soweit und ich habe ein wenig die Sortierung im Blog verändert. Im Laufe der Zeit haben sich einige Posts angesammelt die sich mit Technisch-wissenschaftlichen Entwicklungen Gedankenspielen oder Experimenten auseinandersetzen.Bisher fehlte für solche Posts ein passendes Label. Damit ist es nun vorbei,den ab sofort finden sich alle Post mit Wissenschaftlich-technischem Hintergrund unter dem Label Wissenschaft und Technik.

Viel Spaß beim Stöbern !
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Amish Paradise !

Mangels anderer Ideen gibt es diesmal wieder etwas von Weird Al. Sein Video Amish Paradise kommt zwar nicht an das grandiose White and Nerdy heran,eine recht unterhaltsame Parodie auf Coolios Gangsters Paradise bekannt aus dem 90er Kinohit Dangerous Minds ist es aber allemal. Wer ein Problem mit religiösen Parodien hat sollte besser schnell weg zappen.

Allen anderen wünsche ich viel Spaß!



Henning Schmidt | , | Kommentar schreiben

2007 erstmals mehr Windkraft als Gaskraftwerke in Europa !

 wenn das nicht beweist das Grüne Politik auf dem richtigen Weg ist weiß ich auch nicht. Wie Telepolis meldet überholte 2007 die Windenergie in Europa in Sachen Kraftwerks Zubau den bisherigen Spitzenreiter Gaskraftwerke. Spitzenreiter war dabei übrigens Spanien noch vor Deutschland und Italien auf den Plätzen. Überraschend assoziere doch zumindest ich Spanien immer sehr stark mit der Solarenergie.

Weiter so!
Henning Schmidt | , | Kommentar schreiben

Lass Elmo Tanzen!

Hier mal etwas für Freunde der Sesamstraße im Allgemeinen und Fans von Elmo dem sympatischen Roten Knuddelmonster im Besonderen. bei dieser Flash Animation kann man Elmo tanzen lassen. Der Techno Beat ist zwar ziemlich nervig aber ganz witzig finde ich es trotzdem.

Viel Spaß!
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Karate Kuh!

Wehrhafte Kühe waren auf diesem Blog ja bereits kürzlich Thema .Nun gibt es eine ziemlich Coole Karate Kuh zu bewundern.

Viel Spaß damit!


Videolink
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Schwarz-Grün in Hamburg Ja oder Nein?

Die Wahl in Hamburg ist gelaufen und das Endergebnis sowie die Umstände lassen das Erste mal eine Schwarz-Grüne Koalition nicht als Rechenspiel sondern als realistische Option erscheinen. Mich als engagierten Linken Grünen bringt diese Situation ganz schön ins Grübeln.

Eigentlich bin ich ja ein überzeugter Gegner Schwarz-Grüner Bündnisse wie man unter anderem hier in aller Ausführlichkeit nachlesen kann. An den damals artikulierten Argumenten hat sich seitdem auch wenig geändert. Nach wie vor halte ich ein zusammengehen mit den Konservativen bei einer Partei dern Anhängerschaft sich zu 76% Links einordnet für hoch riskant.

Auf der anderen Seite ist Ole von Beust nicht Roland Koch. Beust ist ein Liberaler Großstadtbürgermeister mit dem möglicherweise Einigungen möglich sein könnten.Fraglich ist für mich auch ob die Grünen von einem Gang in die Opposition profitieren konnten.Denn die Linke werden die Grünen in Punkto linkem Profil nicht überholen können,so das ich die Gefahr sehe das die Grünen in der Opposition an die Wand gedrückt würden. Hinzu kommt das im Grünen Milieu offensichtlich eine gewisse Erwartung vorherrscht Grüne Programmatik wenn möglich auch umzusetzen.

Andererseits gibt es erhebliche inhaltliche Differenzen man Denke nur an die Themen Kohlekraftwerk Moorburg Die Elbvertiefung und die Welten die sich in der Sozial und Schulpolitik zwischen den potenziellen Partnern auftun. Ich kann mir nur schwer vorstellen wie gerade im Umweltbereich Kompromisse möglich sein sollen.

Fazit:

Wenn man Sich ansieht wie wenig inhaltliche Schnittmengen zwischen den Partnern existieren darf es eigentlich zu keiner Koalition kommen,zumindest dann wenn die Grünenspitze das Mantra von den Inhalten die vor Macht gehen ernst nimmt. sollte man dennoch eine Koalition schließen müssen die Kompromisse so hart ausgehandelt und so gut an die Basis vermittelt werden,dass wir möglichst bei der nächsten Wahl nicht die meisten Wähler an die Linke verlieren. Ich würde also unterm Strich trotz erheblicher Zweifel dafür plädieren Gespräche mit der CDU aufzunehmen. Wollen wir doch mal sehen welche Brücken Beust zu bauen in der Lage ist.
Henning Schmidt | | 1 Kommentar

Wie man seine Daten im Studivz vor der Verwendung bewahrt!

Das folgende ist zwar eigentlich ein alter Hut aber ich finde es ist trotzdem nötig nochmal darauf hinzuweisen.

Bekanntlich hat das Studivz seit Januar neue Datenschutzbestimmungen die es möglich machen personalisierte Werbung zu schalten.Wen das stört, der kann dem Studivz allerdings die Verwendung der eigenen Daten verbieten. Dies ist aber wie eine Blick in der Liste meiner Freunde zeigt viel zu wenigen bekannt. Statt diese Möglichkeit zu nutzen wird dann der eigene Name verunstaltet, und zwar mitunter so das man gar nicht mehr weiß mit wem man es eigentlich zu tun hat.Da mir diese Unsitte irgendwie auf die Nerven geht, hier nun eine Schritt für Schritt Anleitung wie man seine Daten von der Verwendung ausschließt :

1. ganz nach unten scrollen, egal auf welcher Seite man gerade ist

2. in der Leiste in der auch die Links zu den AGB, Presse usw. sind, auf
"DATENSCHUTZ" klicken

3. auf der nächsten Seite "DATENSCHUTZ-ERKLÄRUNG" anklicken

4. auf der darauf folgenden Seite auf "EINSTELLUNG ZUR VERWENDUNG MEINER DATEN" klicken

5. auf der nächsten Seite alle Häkchen entfernen und speichern.

Ich hoffe dies hilft um die Welle der Umbenennungen ein bisschen einzudämmen.
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Freie Deppen Partei FDP !

Also wie man ja schon an meinem Profil sehen kann liegt mir ja eigentlich nichts ferner als Wahlwerbung für die Pseudoliberalen von der FDP zu plazieren. Der folgende Wahlwerbespot der Hamburger FDP mit Sky Dumont ist allerdings dermaßen doof, das er zur gekonnten Antiwerbung gerät. Das sollte wohl alles Jung und hipp wirken ist aber einfach nur behämmert. Besonders peinlich an der Sache ist das die zuständige Werbeagentur auch noch potenzielle Wähler mit Spam belästigt.Wer nach diesem blöden Spot Morgen immernoch die FDP wählt dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.Besser Gefällt mir da schon die Parodie auf den Spot deshalb jetzt untereinander erst das Orginal und dann die Parodie.

Viel Spaß !

Orginal


Videolink


Parodie



Videolink
Henning Schmidt | , | 1 Kommentar

Wer hat die Macht im Libanon?

Der Libanon ist das vielleicht komplizierteste Land im ganzen Nahen Osten. Gerade mal halb so groß wie Rheinland-Pfalz sammeln sich 18 Konfessionen im Land: Das führt dazu das der Libanon eine zutiefst in Klientelismus und Konfessionalismus verstrickte Republik ist, deren politisches System auf einem nach dem Bürgerkrieg im Frieden von Taif ausgehandelten komplizierten Gleichgewicht der Konfessionen basiert.

Derzeit steckt das Land in einer tiefen Staatskrise,den dem Land fehlt seit September ein Staatspräsident, ein Zustand der selbst für Nahöstliche Verhältnisse ungewöhnlich ist. Kürzlich wurde die Präsidentenwahl zum 14.Mal verschoben.Angesichts einer solchen Lage und des Großen Einflusses der Nachbarländer stellt sich letztendlich eine zugespitzte Frage:

Wer hat die Macht im Libanon?

Darüber diskutieren im SWR2 Forum

Prof. Dr. Volker Perthes - Leiter der Stiftung Wissenschaft und Politik

Raymond Tarabay - Libanesischer Filmproduzent

Iksandar El-Dick - Libanesischer Journalist, Deutsche Welle

Moderation: Stephanie Dötzer
Henning Schmidt | , , , | Kommentar schreiben

Sind Islam und Demokratie vereinbar?



Diese Frage stellt sich die Westliche Welt seit dem 11.September 2001 immer stärker,und nicht wenige auch in der Deutschen Öffentlichkeit beantworten sie mit einem klaren und entschiedenen Nein. einen anderen interessanten Ansatz vertritt hier die Malyische Soziologin Norani Othman in einem hoch interessanten Interview mit der taz. Dabei verweist sie auf den kulturellen Bruch den viele Islamische Länder durch ihre Kolonialisierung erlebt haben,der nach dessen Ende zu einer Sehnsucht nach dem kulturell authentischem also islamischem geführt habe.Zusätzlich habe die repressive Struktur der neuen Staaten gerade liberale Islamauslegungen geschwächt. Letztlich bleibt aber auch Othan nichts anderes als auf Gewisse hoffnungsvolle Tendenzen in der Islamischen Welt zu verweisen. Ihr Fazit lautet dann auch verhalten optimistisch Islam und Demokratie das geht,aber nur furchtbar langsam. Hoffen wir das sie mit ihrem Urteil recht hat.
Henning Schmidt | , | Kommentar schreiben

Bahnprivatisierung durch die Hintertür?

Wenn sich die Informationen der Jungen Welt bestätigen sollten planen Bahnvorstand Verkehrsministerium Finanzministerium und die Bundeskanzlerin eine Bahnprivatisierung am Parlament vorbei.Bewerkstelligt werden soll das ganze über die Gründung einer Bahntochter für die Bereiche Güterverkehr auf Straße und Schiene sowie Personen Nah-und Fernverkehr, von der dann 20-30% an den Kapitalmarkt gebracht werden sollen.Nach Lesart der Bahnführung wäre so das Votum des Bundestags zu umgehen da ja die Bahn AG selbst von der Privatisierung ausgenommen bliebe.

Verfassungsrechtlich ist diese Lesart allerdings Zweifelhaft den Im Artikel 87e des Grundgesetzes heißt es im Absatz 3:
Eisenbahnen des Bundes werden als Wirtschaftsunternehmen in privat-rechtlicher Form geführt.Diese stehen im Eigentum des Bundes (...) Die Veräußerung von Anteilen des Bundes an den Unternehmen erfolgt auf Grund eines Gesetzes.
Ergänzend heißt es im Absatz 5
Gesetze auf Grund der Absätze 1 bis 4 bedürfen der Zustimmung des Bundesrates. Der Zustimmung des Bundesrates bedürfen ferner Gesetze, die die Auflösung, die Verschmelzung und die Aufspaltung von Eisenbahnunternehmen des Bundes (zum Inhalt) haben.
Ganz abgesehen davon stellt ein solches Verhalten der SPD Minister Steinbrück und Tiefensee einen Putsch gegen die eigene Parteibasis dar, schließlich hat die SPD auf ihrem letzten Parteitag eine Veräußerung an Privates kapital klar abgelehnt und stattdessen für das Modell der Volksaktie votiert bei dem stimmrechtslose Vorzugsaktien breit unter die Bevölkerung gestreut werden sollen.

Es wird spannend zu beobachten sein wie sich die Diskussion entwickeln wird. Ich persönlich votiere ja seit langem für eine klare Trennung zwischen Netz und Betrieb und eine anschließende Privatisierung des Bahnbetriebs, während das Netz unter der Kontrolle des Staates vertreten durch eine starke Regulierungsbehörde verbleibt.Diese konnte dann endlich für echten Wettbewerb auf der Schiene sorgen. Schade eigentlich das ein solche klares Konzept in Deutschland keine Chance auf Realisierung hat.
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Das Deutsche Telefon-Quiz!

Wenn einem sonst nix brauchbares begegnet liefert einem in der Regel das Thema Hitler zuverlässig Stoff für diesen Blog. So ist es auch diesmal. Die österreichischen Kabarettisten Stermann und Grissemann die auf diesem Blog bereits mit ihrer Deutschen Kochschau hervorgetreten sind,nehmen sich diesmal des Themas Call-In Shows an und präsentieren Das Deutsche Telefon-Quiz.


Viel Spaß!



Videolink


Via Taz Hitlerblog
Henning Schmidt | , , | Kommentar schreiben

Ermutigend

Wie die Deutsche Welle meldet hat der Griechische Teil Zyperns Heute seinen Hardliner Präsidenten Papadopoulos abgewählt. An seiner Stelle gehen nun Zwei Politiker nächste Woche in die Stichwahl die beide eine rasche Wiedervereinigung der seit 1974 geteilten Insel anstreben. Es wäre doch mehr als Wünschenswert wenn durch Nikosia bald keine Grenze mehr verliefe. Der letzte vielversprechende Anlauf zu diesem Thema der sogenannte Annan-Plan scheiterte 2004 am Griechischen Teil der Insel. Hoffen wir das Beste
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Im Risiko und Suppenwahn!

Der gestrige Tag stand zunächst ganz im Zeichen der Welt der Suppen. Ich war nämlich mit Ali und Petra vom sehr netten Kultur-Café-Restaurant Diwan dessen Webseite ich auch ehrenamtlich aufgesetzt habe und ein wenig betreue auf dem Internationalen Suppenfest am Richtsberg.Das Prinzip dieser Veranstaltung besteht darin das sich 24 Gastronomen und Hobbyköche mit ihren Suppen einer Fachjury sowie einer Kinderjury stellen und um einen Wanderpokal konkurieren. Besucher zahlen dann 2,50€ Eintritt erhalten eine Suppenschüssel und dürfen sich dann kostenlos durch die Suppen schlemmen. Ich darf behaupten bis auf 2 Ausnahmen die als ich dorthin kam bereits leer waren alle Suppen gegessen zu haben. Einfach nur lecker.Hier muss ich wenn ich es terminlich hinkriege nächstes Jahr unbedingt wieder hin.

Der Abend dann wurde mit einer intensiven Partie Risiko gemeinsam mit Linda Julia Raf und Bassi gestaltet. Nach einer intensiven Schlacht die sich bis Halb 4 hinzog hatten Raf am Ende wieder 3 Kontinente für sich gewonnen. Nur mein asiatisches Bollwerk hielt stand :-). Es war wie immer sehr nett. Wird aber Zeit das Raf endlich mal gestoppt wird. Vielleicht beim Nächsten mal.
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Indiana Jones 4 der erste Trailer ist da !

Vor einiger Zeit gab es auf diesem Blog bereits das erste Filmposter zum Vierten Teil der Großartigen Indiana Jones Serie Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull zu sehen. Nun ist der Erste offizielle Trailler aufgetaucht. Mir gefällt er sehr gut, er bietet alles was man von einem Trailer dieser Serie erwarten muss, und Harison Ford scheint es zu gelingen Indy trotz seiner inzwischen 65 Lenze mit Würde zu verkörpern.Das konnte ein sehr schönes Stück Kino werden.

Viel Spaß!



Videolink

Via electrobeans.de
Henning Schmidt | , | 1 Kommentar

Myspace Songs Downloaden

Wer schon immer das Bedürfnis hatte die auf dem Myspace Profil seiner Lieblings Bands enthaltenen Songs runterzuladen, ein vorgehen das insbesondere dann Sinn ergibt wenn der Act der Wahl noch keine Platte veröffentlicht hat,dem kann geholfen werden,

Schlüssel zum Erfolg ist der Dienst File2HD.com Hier kann man dann nach Eingabe der Myspace Artist-URL und der Akzeptanz der AGBs sowie der Auswahl des gewünschten Dateityps in dem Fall natürlich Audio sowie einem Klick auf Get Files mit dem Download beginnen. Anschließend erscheint eine Liste der verfügbaren Songs,die man sich dann mit einem Rechtsklick auf den entsprechenden Titel auf die Festplatte holt.

Alternativ kann man auch das Firefox Plugin VideoDownloadHelper benutzen.Nach der Installation des Plugins und einem Klick auf das Plugin Symbol sieht man nun eine Liste der auf der Seite verfügbaren Videos und Mp3 Dateien. Leider werden auf Myspace-Seiten die Titel der Tracks nicht angezeigt. Wer keine mp3 Files in dieser Liste findet spielt die Titel im mp3 Player einfach kurz an. Anschließend erscheinen alle angespielten Songs in dieser Auswahlliste und können durch anklicken auf die Festplatte geladen werden.

Das Ist zwar alles garantiert nicht wirklich legal, aber dennoch ne schöne Möglichkeit an die Musik der ein oder anderen Band zu kommen. Ich wünsche jedenfalls viel Spaß!

Via blog.rebellen.info
Henning Schmidt | | 2 Kommentare

Landtagsabgeordnete der Linken will Stasi zurück!

Wie die regelmäßigen Leser dieses Blogs wissen sympathisiere ich ja durchaus mit der Linken. Auch bin ich ein entschiedener Gegner davon Menschen nur weil sie Mitglied der DKP sind zu diskriminieren. Was die Linken Abgeordnete Christel Wegner da allerdings von sich gibt geht bei allem Verständnis für Linke auf keine Kuhhaut. Das Magazin Panorama das nun wirklich nicht im Verdacht steht besonders CDU nahe zu sein zitiert Wegner laut Stern mit folgenden Worten
"Ich denke nur, wenn man eine andere Gesellschaftsform errichtet, dass man da so ein Organ wieder braucht, weil man sich auch davor schützen muss, dass andere Kräfte, reaktionäre Kräfte, die Gelegenheit nutzen und so einen Staat von innen aufweichen."


Natürlich hat Wegner recht das es in diesem Staat reaktionäre Kräfte gibt die sich gegen Linke emanzipatorische Politik stemmen. Dazu muss man sich ja nur die Rechtskonservative Hessen-CDU ansehen.Die Lösung kann aber wohl kaum darin bestehen einen repressiven Apparat wie die Stasi wieder aufzubauen.Linke demokratische Politik muss mit überzeugenden Konzepten um Mehrheiten in der Gesellschaft ringen. Wer sich stattdessen die Stasi zurückwünscht lehnt diesen Kampf ab und verrät den Gründungskonsens der ehemaligen PDS.

Wer dann auch noch die Mauer verteidigt,bestätigt jedes erdenkliche Vorurteil gegen die Line im Westen und torpediert alle Bemühungen die Linke als glaubwürdige demokratische Kraft Links der SPD zu etablieren.Ich kann das nur als Dumm bezeichnen.Frau Wegner nehmen sie ihren Hut!
Henning Schmidt | | 2 Kommentare

Die Besten Simpsons Zitate

Gibt es bei thesimpsonsquotes.com Hier können Fans für ihre Lieblings Zitate Abstimmen, welche dann geordnet nach den Abstimmungsergebnissen auf der Seite erscheinen. Außerdem dürfen Fans Zitate einsenden.Weiterhin besteht die Möglichkeit sich die besten Zitate seiner Simpsons Lieblings Figur anzusehen,oder sich Zitate zu bestimmten Themen zu Gemüte zu führen.Ganz harte Naturen können sich schließlich per Zufall ausgewählte Zitate auf die eigene Webseite einbinden.


Viel Spaß mit den Simpsons.

Via stumbleupon
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Bewaffnete Kühe

Kühe sind niedlich, nützlich und gelten gemeinhin als ein wenig dumm. kein Wunder, schließlich liefern uns Kühe äußerlich unbewegt Leder Milch und vor allem Fleisch.

Würden sich Kühe allerdings bewaffnen, so wäre die Situation doch ziemlich unangenehm für uns Menschen,wie der Country-Song Cows with Guns von Dana Lyons samt unterhaltsamem Video lehrt.

Viel Spaß!




Videolink
Henning Schmidt | | 1 Kommentar

Lyrisches für zwischendurch

Bietet Sprechbude.de Hier gibt es jeden Tag Gedichte von Heinrich Heine,Christian Morgenstern,Franz Kafka,Rainer Maria Rilke und vielen anderen mehr, vorgetragen von professionellen Schauspielern.

Wirklich eine sehr schöne Idee, mit deren Hilfe Mann und Frau sich jeden Tag an schöner Dichtung erfreuen kann. Meine Absolute Empfehlung für dieses Blog an alle Freunde der Lyrik.
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

sinnlose Veränderungen auf meiner Google Startseite

Auf meiner Google Startseite neudeutsch IGoogle tut sich komisches. Oben rechts finden sich jetzt nur noch die Punkte Klassische Startseite Webprotokoll Einstellungen und Abmelden. Der gewohnte Link Mein Konto, der schnelle Übersicht auf alle von mir genutzten Google Dienste ermöglichte ist weg.Dafür ist Links ein Menü entstanden, welche die Punkte Web,Bilder,Maps, News,Einkaufen Mail,und Mehr aufführt. Dabei ist aber zu beachten das bestimmte Dienste verschwunden sind. So findet sich Google Analytics nicht mal unter dem Punkt Mehr wieder.

Auf sein Konto kommt jetzt nur wer den Umweg über den Punkt klassische Startseite wählt und dann auf den Punkt mein Konto klickt, oder auf den Punkt Einstellungen und dann wiederum auf Google Kontoeinstellungen. Wen das stört,dem bleibt nur den Link zur Kontoseite zu kopieren und auf der persönlichen Startseite den Links hinzuzufügen.Das geht zwar auch, erscheint mir aber unnötig umständlich. Warum hat man nicht alles so gelassen wie es war,oder das Menü auf der Linken Seite wenigstens so gestaltet das man wirklich alles erreicht? So muss ich mir jetzt die Links zum Schnellzugriff selbst basteln.

Hier hat Google wirklich etwas verschlimmbessert.
Henning Schmidt | | 2 Kommentare

SimCity trifft Civilization

Seit gestern hält mich eine neue Beschäftigung im netz in Atem. Es handelt sich um das Browsergame Ikariam. Bei Ikariam spielt man auf einer dem Antiken Griechenland nachempfundenen Welt, und hat die Aufgabe ausgehend von einem kleinen Küstenstreifen auf einer Insel eine Stadt aufzubauen. Dabei beginnt man wie bei Aufbaustrategie spielen üblich mit den Grundlegenden Dingen, Also zunächst mal aufbau des Rathauses, Herstellung der Rohstoffversorgung, wobei man je nach Startinsel immer über mindestens einen der Rohstoffe Holz Marmor Kristallglas oder Schwefel verfügt. Von hier ausgehend baut man nun einen Akademie, in der Wissenschaftler nach und nach den Wissenschaftlichen Fortschritt generieren, errichtet eine Stadtmauer, baut einen Hafen, bildet Truppen aus und so weiter.

Ist man erstmal soweit das man eine Handelsflotte bauen kann, tritt man schließlich in Interaktion mit anderen Spielern auf der Weltkarte, schließt Allianzen, kann andere Städte Plündern etc. Bestimmte Dinge hängen dabei voneinander Ab, so ist die Etablierung einer Kolonie auf einer anderen Insel logischerweise erst nach dem Bau der Flotte und der "Erfindung" der Expansion möglich. Des weitern ist auch auf die Zufriedenheit der eigenen Bevölkerung zu achten und einiges mehr.

Fazit :

Insgesamt stellt sich Ikariam für mich als eine erstaunlich komplexe Mischung aus Elementen der Spielklassiker Civilazation und Simcity dar. Mich überzeugt das Spiel weiterhin durch eine sehr übersichtliche und einfach zu durchschauende Bedienung, die es auch Sehschwachen wie mir möglich macht dem Spiel zu folgen, und ich bin schon an vielen Browsergames mangels Übersichtlichkeit binnen kürzester Frist gescheitert. Auch die Grafik überzeugt mit einer gewissen Niedlichkeit. Ein wenig nervig ist bisher nur, dass man stets nur eine Sache gleichzeitig erstellen lassen kann. Entschließt man sich zum Beispiel seine Stadtmauer auszubauen, kann man etwa 90 Minuten mehr oder weniger nichts machen. Alles in allem sei Ikariam allen, die die beiden Pate stehenden Spiele mögen, sich mit dem Griechischen Hintergrund anfreunden können, und noch zeit mit einem Browsergame vernichten wollen hiermit empfohlen.
Henning Schmidt | | 1 Kommentar

Imbiss-Deutsch für Anfänger

Nach dem ich schon vor längerer Zeit das Telekolleg Superstar-Deutsch gepostet habe,gibt es nun aus der selben Serie das Telekolleg Imbiss-Deutsch mit den wichtigsten Vokabeln aus der Welt der Imbissbude.

Viel Spaß !





Videolink
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben

Babys bald auch ohne Männer?

Ganz so weit ist es zwar noch nicht, allerdings ist es Forschern von der Newcastle University und dem North-east England Stem Cell Institute (NESCI) gelungen aus den Stammzellen eines weiblichen Embryos Vorläufer von Spermienzellen zu gewinnen.Ob es gelingen wird daraus befruchtungsfähige Spermien zu erzeugen ist zwar noch offen,einen Durchbruch stellt diese Entdeckung jedoch dennoch dar. Bisher galt es nämlich als ausgeschlossen aus weiblichen embryonalen Stammzellen Spermien zu gewinnen da diesen das Y-Chromosom fehlt,auf dem wichtige Gene zur Spermienproduktion liegen.

Sollten die weiteren Experimente gelingen und die so gewonnen Spermien zu gesunden Kindern führen kämen Frauen mit Kinderwunsch ohne Männer aus. Für mich eine gleichermaßen faszinierende wie befremdliche Vorstellung.

Via Telepolis
Henning Schmidt | | Kommentar schreiben
Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt