Volker Beck

von den Grünen ist mein erster Twitter Follower, und hat vermutlich 7 Seiten auf diesem Blog gelesen, und dafür 36 Minuten aufgewendet. Ich fühle mich irgendwie gut einen so sympatischen durchaus bekannten Grünen zu meinen Online Freunden zu zählen, und geehrt das er sich mit meinem unbedeutendem Blog beschäftigt.




Ansonsten hat mich das ganz große Twitter Fieber noch nicht gepackt. Zwar habe ich schon 8 Einträge davon 3 sogenannte replies,und ich muss zugeben das es irgendwie Spaß macht kurze Gedanken auf 140 Zeichen Komprimiert zu veröffentlichen,vieles empfinde ich bis dato aber auch als umständlich. So kann man Bilder nur indirekt via twitpic veröffentlichen, und um einen Link absetzen zu können braucht man eigentlich immer Url Shortener, wie tinyurl damit der Link nicht das Zeichen Limit sprengt. Irgendwie nervig diese Umwege. Gerade bei den Links würde es schon reichen wenn man sie wie in jedem Html Editor hinter Worten verstecken konnte, dann bräuchte man tinyurl nicht, und würde sowohl  Zeichen Sparen als auch  Geschwindigkeit gewinnen. 

Auch habe ich schon bemerkt das man mit Twitter dazu neigt einfach nur kurze links zu Posten, wo man bisher noch einen Artikel versehen mit einer eigenen Bewertung verfasst hätte. Das muss nicht schlimm sein, birgt aber die Gefahr das man seiin Blog völlig vernachläsigt, Ich hoffe hier Schaffe ich es Balace zu halten, den nachdem ich mir in 3 Jahren Arbeit immerhin einen schnitt von 40 Besuchern / Tag erbloggt habe möchte ich ungern in diese Falle tappen, und meine Besucher verlieren.


Mal sehen ich werde einfach weiter mit Twitter experimentieren, und wenn die Tweets eine kritische Maße erreichen vermutlich eine Verknüpfung zwischen Twitter und diesem Blog herstellen. Twitter bietet hier schöne so genannte Badges auf javasript Basis die man sich Kinderleicht  in die Sidebar basteln kann.
Henning Schmidt | ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt