Indigo Girl

So und jetzt versuchen wir mal etwas was auf diesem Blog bisher noch kaum  stattgefunden hat. Musik beziehungsweise Musikvideos.

Wir starten dieses Experiment mit der Balade Indigo Girl von der Südafrikanischen Band Watershed, die damit im Jahr 2002 einen Hit hatte. Der Song ist jetzt alles andere als Avantgardistisch, aber allemal eine nette  Pop Ballade

Viel Vergnügen!

 

 Link
Henning Schmidt | ,

Kommentare:

  1. Also ganz ehrlich: Musikvideos auf einem Blog machen keinen Sinn.

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich macht hier gar nichts Sinn. Etwas kann sinnvoll sein oder einem sinnich erscheinen, wobei das auch schon nicht die beste Lösung ist. Aber Sinn machen ist grammatikalisch falsch. Eine Adaption aus der englischen Sprache, die mittlerweile sogar von Journalisten also Sprachmultiplikatoren verwendet wird. Aber eine Sache ist entwder sinnvoll oder eben nicht. Sich einen Sinn zu machen ist doch eher sinnlos oder?

    Abgesehen davon ist ein Blog immer auch ein Medium um sich selbst und die eigene Meinung der Öffentlichkeit zu präsentieren, und dazu gehört natürlich auch der Musikgeschmack...

    LG Ulenspiegel

    AntwortenLöschen
  3. Wer kann sich selbst denn das Recht zusprechen zu entscheiden, was auf einem Blog Sinn macht und was nicht? Ob es Sinn macht hängt noch immer davon ab, was der "Handelnde" damit bezweckt, und das weisst du nicht ... daher kannst du auch nichts über den Sinn aussagen.
    :D

    AntwortenLöschen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt