Adjiri Odametey ein Genuss aus Ghana



Nun komme ich endlich mal wieder dazu hier von einem Konzert zu berichten das ich besucht habe. Dieses kann man nur als Genuss bezeichnen. Ich erlebte zusammen mit meinem Neuen Freund Riccardo, den ich im vergangene Semester am Orientzentrum kennengelernt habe den Ghanaischen Singer-Songwriter Adjiri Odametey  und seine Band. Diese Bezeichnung ist allerdings fast schon eine Beleidigung den Adjiri Odametey kann viel mehr als "nur auf der Gitarre klampfen und Singen. Mit seiner wunderbaren Stimme präsentiert er sowohl ruhige als auch fetzige Songs, die  Westafrikanische und Europäische Einflüsse zu einer begeisternden Mischung  werden lassen.Die Magie des Konzerts ergab sich vor allem daraus das sowohl Adjiri Odametey  als auch seien Band absolute Multiinstrumentalisten sind. Die Songs wurden auf einem Halben Dutzend Instrumenten performed, viele davon typisch afrikanische deren Namen mir leider entfallen sind. Zum Beispiel gab es mehrere wunderschöne  Stücke auf einer Art Westafrikanischen Harfe, Außerdem kamen verschieden Trommeln und flöten zum Einsatz. mehrere tolle Percusion-Stücke bezogen das Publikum sehr gut ein und ließen den Saal kochen.  Wenn man solch große Kunst für gerade mal 10€ geboten kriegt kann man Gott nur für Einrichtungen wie die Waggonhalle und Weltoffene Städte wie Marburg danken.

Ich empfand das Konzert als absoluten Genuss und ich habe jetzt Lust darauf meine Begeisterung für Weltmusik mit noch mehr Konzertbesuchen aus zu leben. Ich hoffe ähnliche Acts kommen noch öfter nach Marburg, oder zumindest in die Region. Frankfurt oder Kassel wären ja unter Umständen auch noch machbar.

Damit die LeserInnen  jetzt auch noch nachvollziehen können um welche Musik es sich handelt gibt es jetzt noch Zwei  Videos zur Abrundung diese Eintrags. Ich hoffe die Musik macht auch ihnen ein bisschen Freude und wünsche allen viel Vergnügen !

Ein ganz kurzer Ausschnitt verschiedener Tracks der die Vielseitigkeit des Künstlers gut zeigt




 Link


Mala sein bisher größter Hit in der Worldmusic Szene 





Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt