Die korekte Cola !


Einst träumte die Generation der 68er von der Revolution. Als sich in den 70er Jahren abzeichnete, dass die große  Revolution ausfallen würde ging man dazu über kleine alternative  Inseln inmitten des Kapitalismus zu errichten, Beispiele für solche  Projekte sind die auf diesem Blog bereits thematisierte kollektive Buchhandlung Roter Stern oder das Bioladen Kollektiv Onkel Emma.Dort bin ich auch auf ein im Kollektiv  erzeugtes Produkt gestoßen, welches ich nun hier kurz vorstellen möchte.

Dabei handelt es sich um Premium Cola. Diese Cola wird von einem Kollektiv produziert, welches sich über das Internet koordiniert, und den Anspruch verfolgt ein absolut Politisch Korrektes Getränk zu erzeugen. Dabei wird jeder Aspekt des Produktes vom Geschmack bis zum Leim für die Flaschenetiketten im Kollektiv diskutiert und entschieden.Entstanden ist das Projekt aus Protest gegen eine Rezeptänderung bei Afri-Cola. Es sind also  Fans der  Afri-Cola welche Premium Cola entwickelt haben.

Weil der Markt das passende Produkt nicht mehr lieferte machten sie es einfach selbst.Der Freitag hat das Projekt in einem schönen Artikel porträtiert, Geschmacklich finde ich Premium Cola absolut lecker und bedaure es,dass man  dieses leckere Getränk nur in wenigen Läden kaufen kann.Des öfteren gehe ich nur wegen Premium Cola zu Onkel Emma.Dass die Cola dann auch noch den höchsten in Deutschland zugelassenen Koffeingehalt  aufweist ist ein netter Nebeneffekt.Ich kann sie jedem Cola Fan empfehlen,

Kommentare:

  1. Wie teuer ist eine Flasche Premium Cola und wieviel Inhalt hat sie?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Eine Flasche enthälz 0,5 Liter und kostet 95 cent

    AntwortenLöschen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt