Weinanbau in Marburg


In Marburg wird seit 1997 wieder Wein angebaut, und zwar auf dem Schlossberg. Wie man hier nachlesen kann. Offenbar gibt es 150 Rebstöcke, aber bedenkt man das Marburg doch relativ hoch und weit nördlich liegt ist davon auszugehen, dass der Wein nicht besonders lecker schmeckt.

Außerdem kann man ihn ohnehin nicht kaufen, den es gibt nur 120 Flaschen pro Jahr und die werden nur an hohe Gäste der Universität verteilt.Trotzdem stellt der Weinanbau auf dem Schlossberg auf jeden Fall ein schönes Kuriosum  dar.

Henning Schmidt |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt