Magister der vorletzte Schritt ist getan!



Liebe Gemeinde !

Ich habe heute den vorletzten Schritt zu meinem Magisterabschluss absolviert. Heute stand die über den Tag verteilte Geschichtsprüfung auf dem Programm. Zunächst   musste ich Vormittags den 60 minütigen Klausurersatz absolvieren. Thema war die Entwicklung der USA von Washington bis Lincoln. Leider hatte ich meinen bisher schwächsten Prüfungsauftritt und kam teilweise ganz schön ins schwimmen.So wurde meine Einsen Serie leider durchbrochen und ich bekam"nur" eine Zwei.Nach einer ausgiebigen Pause musste ich Nachmittags dann nochmals antreten, diesmal zur regulären mündlichen Prüfung. Hier stand der Weg vom Mauerfall zur  Deutschen Einheit auf dem Programm. Glücklicherweise konnte ich hier nochmal kräftig aufdrehen und erhielt für diese Zweite Prüfung eine Glatte Eins! Der "Makel" der ersten  Zwei  wurde also ausgeglichen sodass ich mein Geschichtsstudium mit der Note  1,5 beende.

Damit fehlt mir zum endgültigen Abschluss meines Studiums nur noch eine Einzige Prüfung nämlich die Reguläre Mündliche Prüfung in Politikwissenschaft.Auch hier möchte ich am Liebsten noch mal eine Eins produzieren, den diese Note fließt mit doppelter Gewichtung in die Fachnote Politik ein, sodass mir eine schlechtere Note meine grandiose Eins von letzter Woche zumindest ein wenig  verhageln konnte.Allerdings rechne ich kaum damit das die Prüfung schlechter als 2,0 ausfallen wird, was dann immer noch für eine Politiknote von 1,6 reichen würde.Es gibt also gar keinen Grund sich verrückt zu machen.  

Auch Bezogen auf die Gesamtnote dürfte mir die Eins vor dem Komma  kaum noch zu nehmen sein.wenn ich richtig gerechnet habe geht es nur noch um die Zehnerstelle nach dem Komma. Donnerstag Mittag bin ich dann erlöst und habe endgültige Klarheit  über meine Politiknote und das Gesamtergebnis.Das vor einem Jahr gesteckte Ziel einen möglichst sehr guten Magister hin zulegen um eine Basis für eine anschließende  Promotion zu haben ist jedenfalls so gut wie erreicht. Ich kann mir schon jetzt zufrieden  auf die Schulter klopfen und mich  ab nächster Woche neben Entspannung erst mal  auf Persisch konzentrieren.

Henning Schmidt |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt