Keine Panzer für Saudi-Arabien!



Politik und Moral sind traditionell eine schwierige Sache. Aktuell kann man das  am Beispiel deutscher Außenpolitik besichtigen.Einerseits lobte man den arabischen Frühling, andererseits aber will man nun Leopard 2 Panzer an die Saudis verkaufen. Deren Spezialität ist-welch Zufall die Niederschlagung von Aufständen.  Dass die Saudis durchaus Kompetenzen  in diesem Bereich haben zeigten sie vor kurzem erst in Bahrain eindrucksvoll.  Moralisch ist dies natürlich schwer erträglich.Die Analyse von Philipp Mißfelder Saudi-Arabien sei kein Spannungsgebiet und die Lieferung daher in Ordnung kann man angesichts der regionalen Umbrüche nicht ernst nehmen.

Die andere Dimension ist natürlich die liebe Geostrategie,und die signalisiert nun mal klar und deutlich dass Deutschland kein Interesse an einer Stärkung Irans hat. Der ist ja angeblich  böse und gefährlich.Dies gilt erstaunlicherweise  obwohl die iranische Militärstrategie  nachweislich defensiv ausgerichtet istund der Iran seit sehr langer Zeit keinen Krieg mehr begonnen hat. Historisch gesehen hat Deutschland sogar sehr lange und eigentlich gute Beziehungen zum Iran und zwar über alle Systembrüche hinweg. Außerdem ist und bleibt  es einigermaßen albern einerseits  über islamischen Terrorismus zu jammern, andererseits aber deren Hauptfinanzier letztlich aufgrund diffuser Ängste vor dem Iran militärisch aufzurüsten.

Letztendlich überwiegt für mich die Moral den eine glaubwürdige Unterstützung der Demokratiebewegungen in der Region und dieser Panzerdeal passen einfach nicht zusammen. Deshalb habe ich soeben bei Campact gegen den Panzerdeal protestiert Schließt euch  an und helft mit dieses Geheimgeschäft durch öffentlichen Protest so schwer wie möglich zu machen.Ich mache es euch so einfach wie möglich und binde ein Banner ein,auf das ihr nur noch klicken müsst!



Kampagne: Panzer-Export nach Saudi-Arabien stoppen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt