Ergebnisse der Umfrage auf dem Blog!



Bis Anfang der Woche lief auf dem Blog ja eine Umfrage, die das Ziel verfolgte, die Interessen der Leserinnen und Leser zu ergründen. Zunächst muss man sagen, dass die Umfrage rein quantitativ ziemlich nutzlos ist, den es beteiligten sich ganze fünf Leserinnen und Leser! Obgleich ich mich bei diesen fünf bedanken möchte, ist das natürlich eine erschütternd niedrige Beteiligung.Jedoch muss sich niemand sorgen, dass ich dies jetzt persönlich nehme. Schauen wir uns also mal das Ergebnis der Umfrage genauer  an, wobei zu beachten ist,das die Teilnehmer mehrere Antworten auswählen dürften, weshalb am Ende auch mehr als 100% herauskommen.

 60% der Teilnehmer gaben an, dass sie am Liebsten Einträge zum Nahen Osten lesen. 
40% entfielen auf Afrika Themen
40%  mögen Spaß und Satiren
20% mögen meine Innenpolitischen Beiträge
20% schauen sich verschiedenes an

Keine Stimmen bekam der Bereich Lateinamerika und Kuba. Das ist schade, aber nicht so schlimm, weil ich zu dem Thema eh nur ab und an  etwas blogge. Welche Konsequenzen ziehe ich nun aus dieser Mini Abstimmung?Nun ich werde versuchen mein Profil weiter auszubauen. Das bedeutet konkret noch mehr Naher Osten, und wenn ich was gutes finde auch etwas mehr Afrika. Damit es nicht zu akademisch wird, werde ich mich außerdem bemühen den Anteil der Bereiche Spaß Satire und Kabarett mindestens konstant zu halten,respektive etwas zu verstärken. Zurückgefahren wird hingegen die Innenpolitik. Erstens hat diese die wenigsten Stimmen und zweitens hatte ich mich ohnehin etwas arg in die Islamphobie Debatte nach Oslo  gestürzt.Im Kern nehme ich zwar meine Haltung nicht zurück, wollte aber ohnehin etwas auf die Bremse treten, damit der Blog nicht vollends Godwins Law anheim fällt.

In diesem Sinne weiter im Text !

Henning Schmidt |

Kommentare:

  1. Ich würde auf diese Umfrage gar nicht reagieren. Schreibt doch wonach dir ist, was dir Spaß macht. Es kommt nicht unbedingt auf das Thema an, sondern, auch auf die Leidenschaft :) , vielleicht machst du die Leute ja dadurch auf neue Themen aufmerksam?
    LG
    Ayse

    AntwortenLöschen
  2. Jein Ayse!

    Ich habe ja schon an anderer Stelle gesagt, dass ich mich der Umfrage nicht gänzlich unterwerfen werde. Bei einer mit so wenig Beteiligung gilt das erst recht.Außerdem Blogge ich ja seit Anbeginn des Blogs mehr oder weniger nach Lust und Laune. ich habe nur immer mal wieder ein Bedürfnis nach Feedback und danach ein bisschen den Spiegel vorgehalten zu bekommen. Du musst dir aber keine Sorgen machen Es wird hier auch weiterhin Innenpolitisches geben. Auch in Zukunft werde ich mich via Blog in Innenpolitische Debatten einschalten,wenn mir danach ist.Nur soll dies in Zukunft bewusster geschehen,damit der Blog nicht mehr so von einem Thema total dominiert wird,wie das in Letzter Zeit mit der Post Oslo Debatte der Fall war.

    Viele Grüße !

    Henning

    AntwortenLöschen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt