Im Tränengas - 7 Tage in Teheran




Die Massenproteste im Iran liegen nun über Zwei Jahre zurück. Warum die damals begonnene Grüne Bewegung,die inzwischen unter dem Label der Grüne Weg agiert ihre Ziele bislang nicht erreicht hat, wurde auf diesem Blog in jüngerer Zeit bereits an Zwei Stellen ausführlich analysiert.



Wie aber waren nochmal die Abläufe die zur Geburt der Grünen Bewegung führten? Wer ging vor allem auf die Straße und welche Hoffnungen trieben die Protestierenden an ? Wie war die Stimmung unmittelbar vor und nach den Wahlen in der Millionenmetropole Teheran, dem Epizentrum der Proteste, von wo aus sie schnell  auf weitere Großstädte im Land übergriffen?








Um sich diese Ereignisse in Erinnerung zu rufen möchte ich die Reportage Im Tränengas -7 Tage in Teheran der französischen Reporterin Manon Loizeau empfehlen. Sie fuhr am Tag der Wahlen in den Iran und erlebte die erste Woche der Proteste hautnah mit. Sie filmte Proteste mit versteckter Kamera und konnte protestierende Studenten interviewen Unter großen auch persönlichem Risiko ist eine mutige und authentische Reportage entstanden, welche die Anfangsphase der Grünen Bewegung nachzeichnet.


 
Viel Spaß damit !








Link


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt