Vom Abendland zur Westlichen Welt-Geschichte und Entwicklung zweier Begriffe!



In den Debatten deras internationalen Politik ist immer wieder von den Toten  Begriffen  westliche Welt undbzw. Abendland Die Rede. Dieses Abendland steht für die laut der populären These vom Clash  Civilizations des amerikanischen  Politologen Samual Huntington in einem zwangsläufigen Konflikt mit dem Morgenland, bzw. moderner ausgedrückt der islamischen Welt.Was aber verbirgt sich eigentlich hinter den bergriffen Abendland und westliche Welt? Kann man sie synonym verwenden? Wie sind sie entstanden? hat sich ihre Bedeutung in der Geschichte geändert?

Alle diese Fragen arbeiten Zwei Folgen der exzelenten Welterklärerserie mit offen Karten des deutsch-französichen Fernsehsenders Arte auf. Ich bin ziemlich begeistert von den  beiden jeweils etwa 15 minütigen Filmen, denn sie schaffen es im Prinzip fast 2000 Jahre Begriffsgeschichte verblüffend einfach  und allgemeinverständlich  zu transportieren. Das ist öffentliches Bildungsfernsehen  von hoher Qualität.. Um so ärgerlicher, dass ich mich halb legaler Quellen wie Youtube bedienen muss um dieses öffentliche Gut zu verbreiten,weil von den Privatsendern und Verlegern  eingeschüchterte  und Internet inkompetente Politiker unzeitgemäße Staatsverträge abschließen,statt dem öffentlichen Rundfunk und dem freien Internet als demokratisches Medium  den Rücken zu stärken.

Nun aber genug geschimpft.  Damit nicht zwei Videos in einem Post das Laden des Blogs unnötig  verlangsamen,habe ich wie in der letzten Zeit üblich die beiden Videos in einer Playlist zusammengeführt. Also einfach Play drücken und gemütlich beide Folgen hintereinander  sehen!

Viel Spaß !





Link

Henning Schmidt | ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt