Der Zauberer von OZ


Diesen Wunderbaren Filmklassiker habe ich Donnerstag Nacht im Rahmen der monatlichen Classic Sneak des Cineplex Marburg genießen dürfen und muss sagen dass ich sehr angetan.Nicht nur die Story  rund um Dorothy die versehentlich in Zauberland  Oz strandet und sich zusammen  mit dem feigen Löwen  der gerne mutig wäre, der Vogelscheuche die gerne Hirn hätte und dem Eisenmann der gerne ein Herz hätte auf eine abenteuerliche Reise  zum Zauberer von Oz macht um selbst wieder nach Hause zu können , ist für sich genommen einfach  nur niedlich und teilweise großartig überdreht und Farbenfroh.

Seine besondere Magie erhält der Film vor allem durch seine  Musik  Lieder. Diese  sind  große Klasse und gehen einem nicht mehr aus dem Kopf.Häufig bestechen sie  mit schönen Wortwitzen. Deshalb ist es eigentlich notwendig Englisch zu können wenn man den Film in vollen Zügen genießen will. Für einen Kinderfilm ist dies natürlich ein wenig hinderlich,schließlich kann das Zielpublikum außerhalb Angelsächsischer Staaten häufig noch kein Englisch. Allerdings dürften Kinder auch ohne volle Kenntnis der Lieder den Film durchaus verstehen und ihren Spaß daran haben. Ich kann ihn jedenfalls nur empfehlen. Diesen Film nicht zu kennen stellt definitiv eine Bildungslücke dar die man schließen sollte.

 
Henning Schmidt | ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt