Mal wieder ein Update zum Thema Promotion !



Die letzte Meldung über den ungefähren Stand der Promotion ist mittlerweile fast acht Monate her. Zeit also mal wieder ein wenig zu berichten, wo ich gerade so stehe.In meinem letzten Eintrag zum Thema Promotion hatte ich ja berichtet, das ich mein Promotionsthema geändert habe und nun über die Rivalität zwischen Iran und Türkei arbeite. Daran hat sich die letzten Monate auch nichts geändert. Allerdings ergab mein Erster Auftritt vor dem Doktoranodenkolloquium des Orientzentrums, das meine bisherige Fragestellung nicht präzise genug war. Die Idee analog zu meiner Magisterarbeit die Machtpotenziale Irans und der Türkei zu vergleichen, wurde als zu groß kritisiert. Auch die bisher verwendete neorealistische Theorie ist wohl zu grob. Daraus ergeben sich für die nächsten Monate zwei Hauptaufgaben für mich,damit das Thema irgendwann mal soweit ist,dass ich mich noch einmal auf Stipendien bei möglichst mehreren Stiftungen bewerben kann.Diese Aufgaben sind : 

1. Eingrenzung des Untersuchungsgegenstandes indem man die Rivalität beider Seiten  nicht mehr an bis zu Vier Gebieten untersucht, sondern nur noch an einem oder vielleicht zwei Fällen. Im Moment kristallisiert sich das Verhältnis beider Seiten im Kaukasus und Zentralasien und bzw. Oder die Kurdenfrage als mögliche Beispielfälle heraus.

2. Gilt es einen anderen möglichst Innovativen theoretischen  Zugang zu erarbeiten um dann am Ende der Arbeit gute Theorie geleitete Aussagen treffen zu können. Hier geistern mir ein paar Ideen im Kopf herum, aber noch ist nichts so richtig konkret. Ich fürchte dieser Teil der Arbeit wird mir noch viele Wochen Kopfzerbrechen bereiten.Ich hoffe ich komme mittelfristig auf einen grünen Zweig,

Ansonsten arbeite ich immer noch an meinem Werkvertragsprojekt, da aber das Open Journal  System entweder nicht richtig läuft oder sowohl ich als auch die Studentische Hilfskraft mit der ich zusammenarbeite zu doof sind, bekommen wir die Probeartikel nicht durch das System. Dadurch kann ich meine Howtos die ich eigentlich für jede Rolle im System schreiben soll momentan nicht fertig schreiben. Mal sehen was sich da noch ergibt. Ich fühle mich zumindest nicht schuldig an der Lage.

Zu guter Letzt steht im Raum, dass ich kommendes Semester zusammen  mit einem Kollegen  Lehre am Orientzentrum mache.Allerdings habe ich diesbezüglich schon länger nichts gehört und weiß daher nicht hundertprozentig Ob dies wirklich klappen wird. Wenn ja wäre es aber eine wichtige Erfahrung.für meinen Lebenslauf.Mehr dazu kann ich hoffentlich demnächst hier berichten . 


Henning Schmidt |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt