Weiße gegen Schwarze Juden


Israel bezieht seine Legitimität unter anderem aus dem Anspruch Heimstadt und Zufluchtsort für alle Juden weltweit zu sein, gleichgültig woher diese stammen. Das dieser Anspruch in der  Realität schwer umzusetzen ist,und insbesondere Juden aus Afrika aufgrund ihrer dunklen Hautfarbe massivem  innerjüdischen Rassismus ausgesetzt sind ist für mich nicht neues. Warum sollte auch ausgerechnet die israelische Gesellschaft vor der Geisel des Rassismus gefeilt sein? Die folgende Geschichte, die ich heute dem  österreichischen Standard entnommen habe, hätte ich allerdings  nicht für möglich gehaltenen ,  den sie geht weit über alltäglichen Rassismus und Diskriminierung   hinaus

Ich zitiere aus dem Artikel :

Jerusalem: Die israelische Regierung räumte erstmals offiziell ein, äthiopische Frauen zum Teil ohne ihr Wissen oder gegen ihren Willen mit Hormonspritzen unfruchtbar gemacht zu haben.Die Geburtenrate der in Israel lebenden äthiopischen Juden hatte sich in zehn Jahren halbiert und zunehmend für Spekulationen gesorgt [...]


wenn das stimmt und ich halte den Standard durchaus für eine seriöse Quelle,dann gab es  Offenbar  ein systematisches  staatliche Programm den Anteil farbiger Juden in Israel dadurch gering zu halten, das man ihre größte Gruppe nämlich Äthiopierinnen unfruchtbar macht. Ohne beides automatisch gleichsetzen zu wollen, erinnert  mich diese Praxis leider  stark an Nazi-Methoden. 

Auch der NS-Staat machte bekanntlich  ganze Bevölkerungsgruppen unfruchtbar, damit ihre Vermehrung nicht den faschistischen Volkskörper schädigen könnten.Ähnliche Programme gab es allerdings auch in nicht faschistischen Staaten wie Schweden In einer bestimmten zeitlichen Periode war Eugenik einfach prinzipiell sehr populär. Es wirkt verstörend einer  solchen Praxis auch heute noch zu begegnen

Ich hoffe dieser Skandal wird in Israel vernünftig aufgearbeitet und die politisch verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen! Der  demokratische Staat hat definitiv nicht das Recht zu entscheiden welche Bevölkerungsgruppe  Kinder bekommen darf und welche  nicht !



Henning Schmidt |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt