Gesehen Blood Diamond



An dieser Stelle soll der Film Blood Diamond  aus dem Jahr  2006, Regie Edward Zwick Hauptrollen Leonardo Di Caprio und  Jennifer Cornelly Vorgestellt. Werden.Thema des Films ist, wie der Titel bereits sagt der Handel mit Blutdiamanten. Jedoch wird auch das Problem der Kindersoldaten in Afrika und  vermittelt über das Thema Blutdiamanten auch das Problem von  Gewaltökonomien und sich selbst finanzierender Kriege angesprochen. Gemeint sind damit Situationen, in denen meist durch den Westen Verhältnisse geschaffen werden, in denen sich Kriege ökonomisch so sehr lohnen, dass der Krieg selbst den Krieg finanziert, und somit wenig Anreize für einen Friedensschluss bestehen. Für die Friedens-Und Konfliktforschung sind solche Konflikte mit am Schwierigsten  friedlich beizulegen.

Der  rund 2 Stündige Film spielt vor dem Hintergrund des Bürgerkrieges in Sera Leone und verschränkt die Schicksale des Söldners und Diamanteinschmugglers  Denny Archer,gespielt von Leonardo Di Caprio und des Fischers  Solomon Vandy(Djimon Hounsou) Dessen Dorf wird zu Beginn des Films durch die Rebellenarmee RUF niedergebrannt. Seine Frau und seine Kinder können fliehen, wobei sein ältester Sohn später durch die RUF entführt und zum Kindersoldaten Zwangsrekrutiert wird Vandy selbst muss für die Rebellen Zwangsarbeit in einer Diamantenmine leisten. Zufällig findet er Dabei einen 100 Karat Diamanten und Kann diesen gerade noch vergraben, ehe Regierungstruppen die Mine einnehmen und  ihn festnehmen.

 Im Gefängnis trifft er auf Archer, der derweil wegen Schmuggels festgenommen wurde.Dieser erfährt von dem Stein,und fasst den Entschluss den Stein Vorbei an seinem Auftraggeber und Ziehvater Coetzee und dessen Söldner unternehmen an sich zu bringen. Mit dem Geld aus dem Verkauf des Steins will sich Archer aus Afrika absetzen. Solomon Wiederum will vor allem seien Familie wiederfinden. Also schließen beide Seiten ein Zweckbündnis. Solomon soll Archer zum Diamanten führen, dafür hilft Archer Solomon seine Familie zu retten.

Dritte Im Bunde ist die Journalistin Maddy Bowen (Jennifer Cornelly ) Diese Recherchiert über die Hintergründe des Handels mit Blutdiamanten, und versucht Archer als Kronzeuge gegen das Unternehmen Van de Kap  für sich zu gewinnen. So ziehen die drei also durch das von Kriegswirren zerrissene Sierra Leone, jeder mit seinen eigenen Zielen, und doch als Gruppe vereint und zunächst mit überleben beschäftigt.

Auf einer weiteren Erzählebene verfolgt der Film außerdem den Überlebenskampf der Familie Solomons und seines ältesten Sohnes. Eindringlich wird dessen Gehirnwäsche durch die RUF Rebellen  während seiner „ Ausbildung“ zum Kindersoldaten dem Zuschauer vor Augen geführt.

 Insgesamt entsteht so ein atmosphärisch dichter und  spannender Hollywood Thriller, der zugleich reale Probleme in das Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit rückt und seinen Zuschauer dadurch auch ein wenig bildet.  Blood Diamond ist Hollywoodkino der besseren Sorte.Dieser Blog vergibt 4 von 5 möglichen Sternen, spricht also eine klare Empfehlung aus.


Henning Schmidt | ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt