Salvador Allende - Als Sozialismus und Demokratie versöhnt schienen




Sozialismus und Demokratie sind ja zunächst unvereinbare Antagonisten. Allerdings findet sich in der Geschichte,inzwischen weitgehend vergessen,was diesen Fakt für das "Wissen das keiner Braucht" qualifiziert,ein Beispiel das je nach Auslegung Mut macht, oder aber auch das tragische scheitern von Versuchen demonstriert, Sozialismus und Demokratie zu vereinbaren.

Ein einziges mal in der Geschichte wurde nämlich ein Kommunist demokratisch an die Macht gewählt. Dieses leuchtende Beispiel ist Salvador Allende; der Bei der Präsidentschaftswahl 1970 als Kandidat der Unidad Popular einem Zusammenschluss von Kommunisten Sozialisten und anderen Linksgruppierungen eine hauchdünne Mehrheit errang. Allendes Versuch auf demokratischem Wege eine sozialistische Republik zu errichten, wurde dann am 11. 9. 1973 durch einen vom US Geheimdienst CIA unterstützten Mitlitärputsch beendet.

In der Folgezeit war Chile übrigens das erste Land das Neoliberalen Strukturanpassungsprogrammen unterworfen wurde, sozusagen Testlabor der Chicago Boys, beziehungsweise der Chicagoer Schule,undzwar bereits rund 10 Jahre bevor ab Mitte der 80er Jahre ganz Lateinamerika unter das Diktat des Neoliberalismus fiel

Kommentare:

  1. Den Beitrag hast du fuer mich geschrieben, gib's zu ;-)

    Hab uebrigens von einem Brasilianer erfahren, dass bereits unter der Diktatur von 1963 bis 85 "Reformen" a la Chicago durchgefuert wurden, also bereits deutlich vor dem "Musterland" Chile!
    Weiss da leider noch nix Naeheres drueber...

    AntwortenLöschen
  2. Naja zugegeben ich dachte bei der Abfassung des Beitrags schon an dich,aber in der Hauptsache verdankt der Beitrag sein Entstehen der Tatsache, das ich zuhause saß mich langweilte und überlegte mit welchem Thema ich das Wissen das keiner Braucht bereichern kann. Und da fiel mir halt dieses Thema ein für das mir übrigens gerade ein viel besserer Post Titel einfällt nämlich der andere 11. September naja mal sehen vieleicht änder ich das noch. Das mit Brasilien ist interessant. Ich wußte zwar das dort ab den 60er Jahren eine Militärdiktatur am Start war, das die aber auch schon Neoliberal reformierte ist mmir neu. mal schauen ob ich da was finde.

    Lass es dir gut gehen in Australien !
    Grüße

    Henning

    AntwortenLöschen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt