Wie Syrien entstand



Erzählt Peter Mühlbauuer bei Telepolis. Man lernt das Syrien genauso wie der Irak Jordanien oder der Libanon künstliche Gebiete darstellen, die aus einem Französisch-britischen  Interessenausgleich beruhen.Für Studierende der Politik des Nahen  und Mitleren Ostens enthält der Artikel zwar nichts wirklich neues, er hilft aber die historischen Hintergründe der Syrischen Staatsgründung und den Konfessionellen Konflikts zwischen Sunniten und der herrschenden alawitischen Elite zu verstehen.

Für den großen Rest der nicht Orientalisten eine gute Geschichtsstunde.

Viel Spaß mit dem Artikel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt