Grüße aus der Gruft

Nein   auch wenn dieser Blog seit Oktober 2016 verwaist ist, sein Autor ist nicht tot. Im Gegenteil. Mein Leben ist natürlich weitergegangen und hat sich seit Oktober 16 interessant weiterentwickelt.

Schon Seit ende Juni 2016 bin ich nicht mehr Redakteur bei der Online-Programmbegleitung des rbb-Fernsehens, sondern zu radioeins vom rbb gewechselt. Mit meinen Hörbuchbesprechungen ist es dadurch leider vorbei.. Dafür bin ich jetzt  aber ab und zu mit eigenen  Beiträgen auf radioeins zu hören.

Außerdem hab ich  schon eine ganze Reihe Folgen der Rubrik das schöne Quiiz geschrieben und war Redakteur für das Quiz die Glaubenskrise,welches  im Rahmen des Radiodays "Woran glaubst du"?, der Pfingsten 2017 über den Sender ging lief.  Sollte jemand Lust haben, meine gesammelten Radiowerke anzuhören, kann er dies hier tun. Auch für die Freunde von alsharq.de  habe ich im letzten Jahr  wieder etwas geschrieben.

Kurz und gut, ich bin nicht untätig und genieße das Leben. Vielleicht befülle ich den Blog von jetzt an zumindest ab und zu wieder mit Beiträgen, auch wenn Blogs heutzutage irgendwie aus der Zeit gefallen sind.. Auch ich kommentiere, Teile und Like eben längst alles was mich interessiert auf Facebook.Trotzdem bringe ich es nicht über mich, den Blog final zu liquidieren. Schließlich habe ich ihn zwischen 2006 und 2015 mit viel Freude bespielt. Mal sehen  ob und wie es weitergeht.

    
Henning Schmidt | ,

1 Kommentar:

  1. Schönes Lebenszeichen. Mal schauen, ob mir das auch mal wieder gelingt.

    AntwortenLöschen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt