Netz Zensur Deutschland steigt ein!

Wie der Spiegel meldet werden in Deutschland demnächst systematisch Webseiten blockiert. Die dazu nötige Technik wird bei den Providern installiert, die Sperrlisten vom BKA verwaltet, das damit einen weiteren Schritt hin zum Deutschen FBI macht.Zwar wird die Sperre nur auf Seiten mit Kinderpornographie angewendet, was von Fall zu Fall eventuell einen sinnvollen Effekt haben kann,dennoch lehne ich solche Maßnahmen ab.

Nun liegt es mir fern Seiten mit Kinderpornographie zu verteidigen, das ist verbesserungswürdiger Dreck, der zu recht bekämpft wird. Ich habe viel mehr ein grundsätzliches Problem mit dem Instrument an sich.Es ist wie mit allen neuen Sicherheitsinstrumenten der letzten Jahre, sie mögen in spezial Fällen da und dort helfen,ihr Missbrauchspotenzial ist aber gewaltig. Heute Sperren wir perverse Internetseiten was kommt als nächstes? Die Sperrung von Tauschbörsen auf Druck der Industrie? Die Zerschlagung von Seiten aus dem Links oder rechtsextremen Spektrum? Die Sperrung der Internetseiten von Organisationen wie Hamas oder Hisbollah?

Man sieht fängt man einmal an kommt man schnell vom hundertsten ins tausendste, und ruck zuck ist die Freiheit weg ohne das es irgend jemanden interessiert,denn seien wir mal ehrlich den meisten sind ihre Bürgerrechte doch scheiß egal.Besonders widersinnig finde ich aber diese Öffnung der Büchse der Pandora vor allem deshalb, weil selbst die Regierung zu gibt, nicht davon auszugehen, mit dieser Aktion den Sumpf tatsächlich austrocknen, denn findige Computernutzer finden Wege solche Sperren zu umgehen.Alleine mir fallen schon 1-2 ein. Wenn dem aber so ist warum schaffen wir uns dann überhaupt ein solches Instrument inklusive seiner enormen Risiken für die Bürgerrechte?

Ich bin der Meinung das bei so einer Maßnahme Nutzen und Risiken in keinem vernünftigen Verhältnis stehen. Hier werden nur Allmachtsfantasien des Innenministeriums befriedigt, und das Familienministerium ergeht sich in Aktionismus nach dem Motto schaut her wir fahren harte Geschütze auf.

Ich glaube Eine freie Gesellschaft muss auch die Dunklen Seiten des Netzes aushalten können, so widerlich das auch ist. Es ist nicht Aufgabe des Staates als Zensor erzieherisch tätig zu werden, indem er Seiten sperrt.
Henning Schmidt | ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt