John Oliver zur schottischen Unabhängigkeit


In 3 Tagen konnte es mit dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland, abgekürzt UK nach 307 Jahren vorbei sein. Dann stimmt Schottland über seien vollständige staatliche Unabhängigkeit ab, Wie es aussieht wird es sehr,sehr,sehr knapp. Ich persönlich fände ein unabhängiges Schottland irgendwie absurd, denn eine neue EU-Grenze  mitten auf der britischen Insel ist irgendwie das letzte was Europa jetzt braucht. Aber meine Meinung ist in diesem Fall egal, Wenn die Schotten es wollen wird am Donnerstag der Grundstein für ein neues UN-Mitglied gelegt. Bis Schottland dann tatsächlich unabhängig wäre, würde es im übrigen wohl noch Etwa 1,5 Jahre dauern, weil dann erst mal verhandelt werden müsste, wie man die Auflösung von UK genau regelt.

Noch ist es nicht so weit, und ich möchte mich dem Thema widmen, indem ich mal wieder etwas satirisches verblogge. John Oliver,der auf diesem Blog bereits den News of the world skandal   erklärt, und als britischer Kolonialbeamter Grenzen im Nahen Osten gezogen hat, hat nämlich in seiner Sendung  Last Week Tonight with John Oliver das Thema schottische Unabhängigkeit sehr amüsant verhandelt.  Auch wenn 15 Minuten für ein Standup etwas lang erscheinen, es lohnt sich !




Link
Henning Schmidt | , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Minima Responsive Design by Be KreaTief · 2013 · Based on Five by 5202 · © Content Hennings wunderbare Webwelt